Angebote zu "Briefe" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Hannahs Briefe
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine unmögliche Liebe in RioIm Rio de Janeiro der 1930er Jahre wird der Schuhmacher Max Kutner von der Geheimpolizei gezwungen, die Korrespondenz seiner jüdischen Exilgenossen zu übersetzen. Dabei stößt er auf die Briefe einer gewissen Hannah an ihre Schwester. Hals über Kopf verliebt er sich in die unbekannte Schreiberin. Er beginnt sie zu suchen - bis sie eines Tages vor ihm in seinem Laden steht. Doch die wirkliche Hannah ist anders als die Traumfrau aus den Briefen: Sie arbeitet als Edelprostituierte - und gleichzeitig als Spionin."Der hintergründige Humor, die Nostalgie und die Fabulierlust des Erzählers machen das Buch zu einem echten Lesevergnügen."BUCH MAGAZIN

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Hannahs Briefe
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Eine unmögliche Liebe in Rio Im Rio de Janeiro der 1930er Jahre wird der Schuhmacher Max Kutner von der Geheimpolizei gezwungen, die Korrespondenz seiner jüdischen Exilgenossen zu übersetzen. Dabei stösst er auf die Briefe einer gewissen Hannah an ihre Schwester. Hals über Kopf verliebt er sich in die unbekannte Schreiberin. Er beginnt sie zu suchen – bis sie eines Tages vor ihm in seinem Laden steht. Doch die wirkliche Hannah ist anders als die Traumfrau aus den Briefen: Sie arbeitet als Edelprostituierte – und gleichzeitig als Spionin. „Der hintergründige Humor, die Nostalgie und die Fabulierlust des Erzählers machen das Buch zu einem echten Lesevergnügen.“BUCH MAGAZIN

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Hannahs Briefe
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Eine unmögliche Liebe in Rio Im Rio de Janeiro der 1930er Jahre wird der Schuhmacher Max Kutner von der Geheimpolizei gezwungen, die Korrespondenz seiner jüdischen Exilgenossen zu übersetzen. Dabei stößt er auf die Briefe einer gewissen Hannah an ihre Schwester. Hals über Kopf verliebt er sich in die unbekannte Schreiberin. Er beginnt sie zu suchen – bis sie eines Tages vor ihm in seinem Laden steht. Doch die wirkliche Hannah ist anders als die Traumfrau aus den Briefen: Sie arbeitet als Edelprostituierte – und gleichzeitig als Spionin. „Der hintergründige Humor, die Nostalgie und die Fabulierlust des Erzählers machen das Buch zu einem echten Lesevergnügen.“BUCH MAGAZIN

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe